AGB

Allgemeine Verkaufsbedingungen

Das Angebot und der Verkauf der Produkte auf der Website store.robertinozancan.com werden von diesen Allgemeinen Verkaufsbedingungen geregelt. Weitere rechtliche Informationen finden Sie in den Abschnitten: Allgemeine Verkaufsbedingungen, Datenschutzrichtlinie und Widerrufsrecht. Der Kunde ist verpflichtet, die Allgemeinen Verkaufsbedingungen vor dem Abschicken seiner Bestellung sorgfältig durchzulesen. Die Weiterleitung der Bestellung setzt die volle Kenntnis und ausdrückliche Annahme sowohl der oben genannten Allgemeinen Verkaufsbedingungen als auch der Angaben im Bestellformular voraus. Nach Abschluss des Online-Kaufvorgangs ist der Kunde verpflichtet, diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen und das zugehörige Bestellformular, die bereits eingesehen und akzeptiert wurden, auszudrucken und aufzubewahren.

Zweck

Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen bezwecken den Verkauf von Produkten, die online über einen E-Commerce-Dienst auf der Website zancangioielli.com hergestellt werden. In Anbetracht der großen Anzahl verfügbarer Produkte werden die jeweiligen Hauptmerkmale und Preise (einschließlich etwaiger Zusatzkosten) direkt auf der Website klar angegeben. Die auf der Webseite verkauften Produkte können ausschließlich in den auf dem Bestellformular angegebenen Ländern gekauft und geliefert werden. Eventuelle Bestellungen in andere Länder werden automatisch im Laufe des Bearbeitungsvorganges der Bestellung zurückgewiesen.

Gegenstände

Die Produkte werden direkt von der Firma Robertino Zancan srl (Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: 04123540249), in der Person ihres gesetzlichen Vertreters Frau CINZIA GOLIN mit Sitz in Via dell'Artigianato, 2 - 36024 Ponte di Nanto (VI), PEC-Adresse: robertinozancansrl@pec.it, REA-Nummer: VI - 380889, Gesellschaftskapital in Euro: 100.000, eingezahlt: 25.000 Euro. Der Zweck der Gesellschaft (im Folgenden Robertino Zancan srl oder Verkäufer genannt) ist der Einzel- und Großhandel mit Goldschmuck, Modeschmuck, Uhren, Silberwaren und anderen Produkten, die mit den erstgenannten in Verbindung stehen und/oder ihnen ähnlich sind, und sie bietet allen Nutzern die Möglichkeit, Produkte verschiedener Marken (im Folgenden die „Produkte“) über das Internet zu erwerben, sowie eine Reihe von Dienstleistungen, einschließlich der Lieferung, über die Website store.robertinozancan.com (im Folgenden die „Website“), deren alleiniger und ausschließlicher Inhaber Robertino Zancan srl ist.

Bei Wünschen oder Fragen können Sie das Team Robertino Zancan srl kontaktieren, und zwar

  • per E-Mail unter der folgenden Adresse: customer@store.robertinozancan.com
  • oder per Post an folgende Adresse: Robertino Zancan srl - Via dell’Artigianato, 2 - 36024 Ponte di Nanto (VI)

Allgemeine Verkaufsbedingungen für Online-Käufe auf der Website store.robertinozancan.com

Die vorliegenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen („Allgemeine Verkaufsbedingungen“) unterliegen dem italienischen Verbraucherschutzgesetz (Gesetzesdekret Nr. 206/2005 sowie nachfolgende Änderungen und Ergänzungen) und den Vorschriften über den elektronischen Geschäftsverkehr (Gesetzesdekret Nr. 70/2003 sowie nachfolgende Änderungen und Ergänzungen) und gelten ausschließlich für den Online-Fernverkauf der auf der Website store.robertinozancan.com präsentierten Produkte mit der Schaltfläche „Online kaufen“ und der Dienstleistungen, wie in den vorliegenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen und in den anderen Abschnitten der Website angegeben. Im Falle von Änderungen der Allgemeinen Verkaufsbedingungen gelten für die Bestellung (im Folgenden die „Bestellung“) die Allgemeinen Verkaufsbedingungen, die zum Zeitpunkt der Absendung der Bestellung durch den Kunden (im Folgenden der „Kunde“) auf der Website veröffentlicht waren, wie in den Artikeln 3 und 4 dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen angegeben.

Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen regeln das Angebot, die Weiterleitung und die Annahme von Bestellungen für Produkte auf der Website store.robertinozancan.com; sie regeln jedoch nicht die Erbringung von Dienstleistungen oder den Verkauf von Produkten durch andere Parteien als den Verkäufer, die auf der Website store.robertinozancan.com über Links, Banner oder andere Hypertext-Links präsent sind. Bevor Sie Bestellungen aufgeben und Produkte und Dienstleistungen von anderen Parteien als dem Verkäufer kaufen, empfehlen wir, deren Verkaufsbedingungen zu überprüfen, da der Verkäufer nicht für die Erbringung von Dienstleistungen durch andere Dritte als den Verkäufer verantwortlich ist.

Die Produkte werden an den Kunden verkauft, der durch die beim Ausfüllen und Versenden des Bestellformulars in elektronischer Form eingegebenen Daten bei gleichzeitiger Annahme dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen gekennzeichnet ist. Die Produktangebote auf der Website store.robertinozancan.com richten sich an erwachsene Kunden. Wenn der Kunde jünger als 18 Jahre ist, muss er zum Kauf auf der Website store.robertinozancan.com zunächst die Zustimmung eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten einholen. Denken Sie daran: Das gilt immer, nicht nur für unsere Website, sondern für alle Seiten, die Sie im Internet besuchen: Wenn Sie im Internet surfen und Informationen sehen oder nach Informationen gefragt werden, die Sie nicht verstehen oder die Ihnen nicht klar sind, bitten Sie immer Ihre Eltern um Hilfe. Durch die Bestellung über diese Website garantiert der Kunde, dass er volljährig ist (18 Jahre) und dass er die Rechtsfähigkeit besitzt, verbindliche Verträge abzuschließen. Dem Kunden ist es untersagt, im Online-Bestellverfahren und in weiteren Mitteilungen falsche und/oder erfundene und/oder fiktive Namen einzugeben. Der Verkäufer behält sich das Recht vor, Verstöße und Missbräuche im Interesse und zum Schutz aller Verbraucher rechtlich zu verfolgen.

Durch das Akzeptieren dieser Verkaufsbedingungen befreit der Kunde den Verkäufer von jeglicher Haftung, die sich aus der Ausstellung falscher Steuerdokumente aufgrund von Fehlern in Bezug auf die Daten ergibt, die der Kunde zum Zeitpunkt der Online-Bestellung angegeben hat, und ist der Kunde selbst allein verantwortlich für die korrekte Eingabe. Darüber hinaus entbinden Sie den Verkäufer durch das Akzeptieren dieser Verkaufsbedingungen von jeglicher Haftung, die sich aus Fehlern oder Verzögerungen beim Zugriff auf die Website durch den Kunden bei der Eingabe seiner Daten im Kaufprozess ergeben. Dasselbe gilt für Verzögerungen beim Erhalt der Auftragsbestätigung des Kunden bzw. die Unmöglichkeit, diese zu erhalten, oder jede Anomalie, die aufgrund von Problemen mit dem Internetanschluss oder aufgrund eines anderen unvorhersehbaren Ereignisses unabhängig von Robertino Zancan srl auftreten kann. Darüber hinaus entbinden Sie den Verkäufer durch das Akzeptieren dieser Verkaufsbedingungen von jeglicher Haftung, die sich aus Fehlern oder Problemen mit der vom Kunden angegebenen E-Mail-Adresse für den Versand der Auftragsbestätigung ergibt.

Öffentliches Angebot und Kaufvertrag über einen elektronischen Handelsdienst

Gemäß den in den Allgemeinen Verkaufsbedingungen und auf der Website selbst festgelegten Modalitäten stellen die Produkte und Dienstleistungen mit den entsprechenden Preisen, wie auf der Website angegeben, ein öffentliches Angebot dar. Die Bedingungen dieses Angebots gelten ausschließlich für Käufe, die auf der Website store.robertinozancan.com getätigt werden. Die auf der Website vorgesehenen Kaufverträge über Produkte und Dienstleistungen (im Folgenden „Kaufvertrag“ oder einfach „Vertrag“ genannt) werden mit Robertino Zancan srl abgeschlossen.

Unter Online-Kaufvertrag verstehen wir den Fernabsatzvertrag über den Verkauf beweglicher Waren (im Folgenden die „Produkte“), der zwischen Ihnen als Kunde und Robertino Zancan srl als Verkäufer im Rahmen eines vom Verkäufer organisierten elektronischen Handelsdienst abgeschlossen wird, der zu diesem Zweck die als Internet bekannte Fernkommunikationstechnik nutzt. Um den Vertrag über ein oder mehrere Produkte abzuschließen, müssen Sie das Bestellformular in elektronischer Form ausfüllen (nachstehend auch „Bestellung“) und via Internet gemäß Anweisung an den Verkäufer senden.

Die Bestellung enthält:

  • einen Verweis auf diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen;
  • Informationen und Bilder zu jedem Produkt und seinem Preis;
  • die Zahlungsmittel, die der Kunde verwenden kann;
  • die Versandarten der gekauften Produkte, die Lieferzeiten und die entsprechenden Versand- und Lieferkosten;
  • den Hinweis auf die Bedingungen für die Ausübung Ihres Widerrufsrechts;
  • die Modalitäten und Fristen für die Rückgabe der gekauften Produkte.

Obwohl Robertino Zancan srl ständig Maßnahmen ergreift, um sicherzustellen, dass die auf der Website gezeigten Fotos originalgetreue Reproduktionen der Originalprodukte sind, wie die Anwendung verschiedener technologischer Verfahren zur Minimierung von Ungenauigkeiten, können Abweichungen aufgrund der technischen Eigenschaften und der jeweiligen Farbauflösung des vom Kunden verwendeten Computers nicht ausgeschlossen werden. Folglich haftet der Verkäufer nicht für etwaige Unzulänglichkeiten der grafischen Darstellungen der auf der Website gezeigten Produkte, die aus den oben genannten technischen Gründen resultieren, da diese Darstellungen lediglich illustrativ sind.

Erfüllung der Bestellung und Vertragsabschluss

Durch das Absenden der Bestellung über das Internet akzeptiert der Kunde vorbehaltlos diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen und verpflichtet sich, diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen gegenüber dem Verkäufer einzuhalten.

Nach dem Absenden der Bestellung übernimmt der Verkäufer diese zur Bearbeitung und sendet per E-Mail eine Auftragsbestätigung (im Folgenden „Auftragsbestätigung“) an die vom Kunden angegebene E-Mail-Adresse. Diese Bestätigung fasst die ausgewählten Produkte und Dienstleistungen, die entsprechenden Preise (einschließlich der Lieferkosten und zusätzlicher Kosten für vom Kunden gewünschte zusätzliche Dienstleistungen), die Lieferadresse, die Bestellnummer (im Folgenden „Bestellnummer“), die Allgemeinen Verkaufsbedingungen und die auf die einzelne Bestellung anwendbaren und nach spezifischen Kundenwünschen festgelegten Sonderbedingungen zusammen.

Der Kunde ist verpflichtet, die Richtigkeit der in der Auftragsbestätigung enthaltenen Daten mit größter Sorgfalt und Aufmerksamkeit zu überprüfen und Robertino Zancan srl innerhalb von 24 (vierundzwanzig) Stunden nach Erhalt der Auftragsbestätigung über eventuelle Korrekturen zu informieren. Die Bestellnummer, die vom System generiert und von Robertino Zancan srl mitgeteilt wird, ist bei jeder Kommunikation mit Robertino Zancan srl anzugeben. Es kann sein, dass angebotene Produkte gelegentlich nicht verfügbar sind. In diesem Fall wird Robertino Zancan srl den Kunden über die (teilweise) Nichtverfügbarkeit der Produkte informieren.

Der Verkäufer behält sich das Recht vor, vor dem Versand der Auftragsbestätigung per E-Mail oder telefonisch weitere Informationen bezüglich der von Ihnen via Internet übermittelten Bestellung anzufordern. Der Verkäufer kann den Kaufaufträgen nicht stattgeben, bei denen keine ausreichenden Garantien für die Zahlungsfähigkeit vorliegt oder die unvollständig oder nicht korrekt sind oder die nicht auf Lager sind. In diesen Fällen wird der Kunde per E-Mail unter Angabe der Gründe informiert, dass es nicht zum Vertragsabschluss gekommen ist und dass der Verkäufer die Bestellung nicht in Auftrag gegeben hat. In diesem Fall wird der zuvor dem Zahlungsmittel des Kunden belastete Betrag zurückerstattet.

Wenn die auf der Website präsentierten Produkte nach dem Absenden der Bestellung nicht mehr verfügbar sind oder zum Verkauf stehen, liegt es in der Verantwortung des Verkäufers, den Kunden unverzüglich und in jedem Fall innerhalb von dreißig (30) Werktagen ab dem Tag, der auf den Tag folgt, an dem er seine Bestellung an den Verkäufer übermittelt, über die mögliche Nichtverfügbarkeit der bestellten Produkte zu benachrichtigen. In diesem Fall wird der zuvor dem Zahlungsmittel des Kunden belastete Betrag zurückerstattet. Jeder Verkauf des Verkäufers über den Online-Verkaufsservice kann ein oder mehrere Produkte betreffen, ohne Mengenbeschränkung für jeden Artikel.

Vor Vertragsabschluss werden Sie gebeten, zu bestätigen, dass Sie die Allgemeinen Verkaufsbedingungen einschließlich der Informationen zum Widerrufsrecht und zur Verarbeitung personenbezogener Daten (Datenschutzrichtlinie) gelesen haben. Der Vertrag kommt zustande, wenn der Verkäufer Ihnen nach Erhalt Ihres Bestellformulars und nach Überprüfung der Richtigkeit der Daten eine Bestätigung über den Versand des Produkts an die von Ihnen auf der Website angegebene E-Mail-Adresse gesendet hat. Der Verkäufer verpflichtet sich, dem Kunden die bestellten Produkte innerhalb von maximal 30 Tagen ab dem Datum des Vertragsabschlusses zu liefern. Die für den Vertragsabschluss mit dem Verkäufer verwendete Sprache ist Italienisch und es gilt das italienische Recht.

Robertino Zancan srl behält sich das Recht vor, Bestellungen eines Kunden abzulehnen, mit dem ein Rechtsstreit bezüglich einer früheren Bestellung besteht. Das Gleiche gilt für alle Fälle, in denen Robertino Zancan srl den Kunden für ungeeignet hält, darunter fallen auch, zum Beispiel, vorherige Vertragsverletzungen beim Online-Kauf auf der Webseite oder aus jedem anderen rechtmäßigen Grund, vor allem, wenn der Kunde in betrügerische Tätigkeiten verwickelt gewesen ist.

Verkaufspreise

Sofern nicht anders schriftlich angegeben, verstehen sich alle auf der Website und in der Bestellung angegebenen Produktpreise sowie Versand- und Lieferkosten inklusive Mehrwertsteuer und in Euro. Es sind immer und nur die auf der Webseite zum Zeitpunkt der Absendung der Bestellung über Internet angegebenen Preise gültig. Die Produktpreise sowie die Versand- und Lieferkosten können ohne Ankündigung geändert werden. Sollten Sie Ihre Bestellung einige Zeit nach Ihrem letzten Besuch auf der Website aufgeben, vergewissern Sie sich bitte, dass sich die Preise nicht geändert haben, und überprüfen Sie den endgültigen Verkaufspreis, bevor Sie Ihre Bestellung abschicken.

Alle Produkte werden direkt aus Italien versendet. Die Preise der Produkte sowie die auf der Website und in der Bestellung angegebenen Versand- und Lieferkosten verstehen sich, sofern nicht anders angegeben, ohne Zollgebühren und damit verbundene Steuern, die nicht im Voraus berechnet werden können, wenn der Versand in Nicht-EU-Länder erfolgt oder in Ländern, in denen die geltende Gesetzgebung Einfuhrgebühren vorsieht. In diesem Fall werden eventuelle zusätzliche Kosten (wie oben erwähnt) im Bestellprozess erwähnt.

Diese Kosten werden daher dem Kunden in Rechnung gestellt und müssen direkt bei Lieferung der Produkte gemäß den Angaben in der Auftragsbestätigung bezahlt werden. Bei Nichtabnahme erstattet der Verkäufer die Kosten für das Produkt, jedoch nicht die Versandkosten, die Kosten für den Hin- und Rückversand in Verbindung mit Zöllen und damit verbundenen Steuern sowie die Kosten für den Versand des Produkts an den Verkäufer.

Alle auf der Website angegebenen Produktpreise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer. Die Lieferkosten (im Folgenden „Lieferkosten“) und die Kosten in Bezug auf die von Robertino Zancan srl zur Verfügung gestellten weiteren Dienstleistungen, wie in den folgenden Artikeln dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen angegeben, gehen zu Lasten des Kunden und werden in der Bestellung angemessen angegeben. Für Produkte und Dienstleistungen gilt der zum Zeitpunkt der Bestellung auf der Website angegebene Preis, mit Ausnahme von Angeboten oder eventuellen Preisänderungen, die zu einem späteren Zeitpunkt erfolgt sind und auf der Website angegeben werden.

Bestellung

Die Bestellung muss online über den Bestellvorgang auf der Website (im Folgenden „Bestellvorgang“) erfolgen, indem das gewünschte Produkt angeklickt und in den Warenkorb gelegt wird. Um mit der Bestellung fortzufahren, kann der Kunde alternativ wie folgt vorgehen:

Wenn sich der Kunde bereits über den entsprechenden Bereich auf der Website registriert hat, reicht es aus, wenn er seine Zugangsdaten (Benutzername und Passwort) im Bereich „Login“ eingibt. Wenn der Kunde kein Nutzer der Website ist, genügt es, die für den Kauf erforderlichen Daten in das entsprechende Formular einzugeben. Bevor er mit dem Kauf fortfährt, kann der Kunde jederzeit Nutzer der Website werden, indem er die entsprechende Online-Registrierung über die Seite „Registrieren“ vornimmt (um Nutzer der Website zu werden).

Der Kunde schließt den Bestellvorgang korrekt ab, wenn auf der Website keine Fehlermeldung angezeigt wird (das System erkennt keine Fehler in Bezug auf die vom Kunden im Feld für die Rechnungs- und Lieferadresse eingegebenen Daten). Im Bereich „Ihre Aufträge“ können Sie den Status Ihrer Bestellung überprüfen. Diese kann nicht mehr geändert werden, sobald sie sich im Status „in Bearbeitung“, „fertig“, „versandt“ und „abgeschlossen“ befindet.

Wenn die Bestellung noch nicht versandt wurde, können Sie die Lieferadresse nur ändern, indem Sie sich per E-Mail an den Kundendienst unter customer@store.robertinozancan.com wenden. Es wird empfohlen, die Anfrage zur Änderung der Lieferadresse per E-Mail vorab telefonisch abzuklären. Sollte die Lieferung nicht erfolgreich sein, muss sich der Kunde unverzüglich mit Robertino Zancan srl in Verbindung setzen.

Zahlungsart

Für die Zahlung der Produktpreise und der entsprechenden Versand- und Lieferkosten können Sie eine der im Bestellformular auf der Website store.robertinozancan.com angegebenen Methoden verwenden, die im Folgenden zusammengefasst werden.

Kreditkarten und Prepaid-Karten

Der Kunde kann per Kredit- oder Debitkarte von Visa, Mastercard, Visa Electron und/oder andere ähnliche Karten über PayPal oder per Banküberweisung bezahlen. Robertino Zancan srl setzt die höchsten branchenüblichen Sicherheitsmaßnahmen ein. Der Bezahlvorgang erfolgt außerdem auf einem sicheren Server unter Verwendung des SSL-Protokolls (Secure Socket Layer).

Bei Online-Bestellungen auf der Website akzeptiert der Verkäufer sowohl Kreditkarten- als auch Prepaid-Kartenzahlungen (z. B. PostePay) ohne zusätzliche Kosten für das Produkt und den Versand. Es versteht sich, dass der Kunde bei der Bestellung der online gekauften Produkte Inhaber einer gültigen Kreditkarte sein muss und dass der Name auf der Kreditkarte mit den Rechnungsdaten übereinstimmen muss. Ohne diese Bedingungen ist es nicht möglich, mit der Bestellung fortzufahren.

Im Moment des Online-Einkaufs wird das Kreditinstitut gleichzeitig mit der Bestellbestätigung den Betrag auf der angegebenen Kreditkarte abbuchen. Der Betrag wird daher zum Zeitpunkt der Absendung der Bestellung an den Verkäufer effektiv von der Kreditkarte des Kunden abgebucht.

Robertino Zancan srl hat zu keinem Zeitpunkt während des Kaufvorgangs Zugriff auf die Informationen der Kreditkarte des Kunden (zum Beispiel die Kreditkartennummer oder das Ablaufdatum), die über eine Verbindung, die durch ein kryptographisches Protokoll geschützt wird, direkt an das Institut, das die elektronische Zahlung ausführt (Kreditinstitut oder PayPal) weitergeleitet werden. Die Daten werden in keinem Informatikarchiv des Verkäufers gespeichert.

PayPal

Wenn der Kunde über ein PayPal Konto verfügt, bietet Robertino Zancan srl die Möglichkeit, direkt über E-Mail und dem Passwort des PayPal-Kontos des Kunden auf www.paypal.com zu zahlen.

Banküberweisung

Sie können die Bestellung auch schnell und sicher über Banküberweisung bezahlen. Der Betrag wird direkt von Ihrem Bankkonto abgebucht und der Versand erfolgt, nachdem der Betrag auf dem Konto des Verkäufers eingegangen ist. Die Zahlung hat zum Zeitpunkt der Übermittlung der Bestellung an Robertino Zancan srl zu erfolgen, wobei der Verkäufer sie automatisch stornieren kann, wenn die Gutschrift nicht innerhalb von maximal 7 (sieben) Tagen erfolgt. Den Zahlungseingang bzw. die Rechnung, falls mehrwertsteuerpflichtig, finden Sie auf der Website im Bereich „Bestellungen“.

Garantie

Ist die gelieferte Ware mangelhaft, können Sie entweder vom Vertrag zurücktreten oder, sofern die Ware noch verfügbar ist, eine mangelfreie Ersatzlieferung verlangen. Es wird keine weitere Garantie neben der zuvor genannten gewährt. Die Garantiezeit beträgt 2 Jahre ab Lieferdatum.

Kontakte

Der Kunde erkennt an, akzeptiert und stimmt zu, dass alle Mitteilungen, Benachrichtigungen, Bescheinigungen, Informationen, Berichte und auf jeden Fall alle Unterlagen über die durchgeführten Vorgänge in Bezug auf den Kauf der Produkte an die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse gesendet werden, mit der Möglichkeit, die Informationen auf einem dauerhaften Datenträger in der von der Website bereitgestellten Weise und innerhalb der Grenzen herunterzuladen.

Mitteilungen an den Kunden

Der Kunde erkennt an, akzeptiert und stimmt zu, dass alle Mitteilungen, Benachrichtigungen, Bescheinigungen, Informationen, Berichte und auf jeden Fall alle Unterlagen über die durchgeführten Vorgänge in Bezug auf den Kauf der Produkte an die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse gesendet werden, mit der Möglichkeit, die Informationen auf einem dauerhaften Datenträger in der von der Website bereitgestellten Weise und innerhalb der Grenzen herunterzuladen.

Datenschutzrichtlinie

Die Daten des Kunden werden von Robertino Zancan srl in Übereinstimmung mit den Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten verarbeitet, wie im Abschnitt „Datenschutz“ angegeben.

Anwendbares Recht, Beilegung von Streitigkeiten und Gerichtsstand

Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen unterliegen dem italienischen Recht und sind nach diesem auszulegen. Dementsprechend unterliegen die Auslegung, Ausführung und Auflösung der Allgemeinen Verkaufsbedingungen ausschließlich dem italienischen Recht, und alle damit verbundenen und/oder sich daraus ergebenden Rechtsstreitigkeiten können ausschließlich vor das im Folgenden genauer bestimmte italienische Gericht gebracht werden. Vor allem wenn der Kunde als Verbraucher auftritt, müssen eventuelle Streitigkeiten vor dem Gericht gesetzmäßig am Erst- oder Zweitwohnsitz des Kunden verhandelt werden. Wenn der Kunde nicht als Verbraucher handelt, legen erklären die Vertragsparteien einstimmig das Gericht Vicenza zum einzigen zuständigen Gerichtsstand.

Cookies

Die Website verwendet Cookies, um eine normale Navigation und die Nutzung ihrer Funktionen zu gewährleisten und um dem Kunden nach vorheriger Zustimmung gemäß seinen zuvor beim Surfen festgelegten Präferenzen Werbeinformationen zuzusenden. Im Abschnitt „Cookies“ finden Sie weitere Informationen über die von der Website verwendeten Cookies. Dort können Sie außerdem Ihre Zustimmung zu deren Setzen verweigern.

Geistiges Eigentum

Alle Elemente der Website, unabhängig davon, ob sie der Eintragung eines Rechts am geistigen Eigentum (Fotos, Produktblätter, Beschreibungen, Layouts) unterliegen oder nicht, sind ausschließliches Eigentum von Robertino Zancan srl und dürfen nicht verwendet werden. Alle auf der Website store.robertinozancan.com präsentierten Designs, Modelle, Marken, Texte, Bild- oder Tonaufnahmen, Kommentare, Werke, Illustrationen und Bilder sind urheberrechtlich, markenrechtlich und bildrechtlich sowie durch jedes andere anwendbare Recht am geistigen Eigentum geschützt. Sie sind das vollständige Eigentum von Robertino Zancan srl oder ihrer Partner.

Jede nachgeahmte Reproduktion oder Darstellung kann die zivil- und strafrechtliche Haftung des Urhebers nach sich ziehen.

Links zur Website store.robertinozancan.com, die Framing- oder Inline-Linking-Techniken verwenden, sind ausdrücklich verboten.

In jedem Fall müssen alle Links oder andere oben genannte Inhalte, auch wenn sie stillschweigend genehmigt wurden, sofort und auf einfaches Verlangen seitens Robertino Zancan srl, unter Androhung der gesetzlichen Konsequenzen, zurückgezogen werden.

Änderung der Allgemeinen Verkaufsbedingungen

Bei jeder Änderung der vorliegenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen wird Robertino Zancan srl die geänderten Bedingungen unverzüglich auf der Website veröffentlichen. Die geänderten Allgemeinen Verkaufsbedingungen werden ab dem Datum der ersten Bestellung des Kunden nach ihrer Veröffentlichung auf der Website integraler Bestandteil neuer Verträge. Für Bestellungen, die bereits vor dieser Mitteilung getätigt wurden, gilt die bisherige Fassung der Allgemeinen Verkaufsbedingungen.

Ersatzklausel

Sollte eine gegenwärtige oder zukünftige Bestimmung der Allgemeinen Verkaufsbedingungen und/oder des Vertrages ganz oder teilweise nichtig und/oder unwirksam sein oder werden, oder sollten die Bestimmungen der Allgemeinen Verkaufsbedingungen und/oder des Vertrages Lücken enthalten, so bleiben die übrigen Bestimmungen der Allgemeinen Verkaufsbedingungen und des Vertrages in jedem Fall gültig und wirksam. Es versteht sich, dass Robertino Zancan srl und der Kunde sich verpflichten, nach Treu und Glauben über die Ergänzung der Lücke oder den Ersatz der ungültigen und/oder unwirksamen Klausel mit einer Klausel, die das gleiche Ziel wie die ungültige oder unwirksame Klausel verfolgt, zu verhandeln und den Inhalt des Vertrages, auch aus wirtschaftlicher Sicht, zu wahren.